WRT600N an 122 mbit zu langsam ????

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Author Message
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Thu Dec 17, 2009 19:43    Post subject: WRT600N an 122 mbit zu langsam ???? Reply with quote
Hallo

Ich habe einen Linksys Wrt 600 N mit der Firmware: DD-WRT v24-sp2 (10/10/09) mega aus dem eko dir.

Wenn ich meinen PC direkt an das Kabelmodem anschließe bekomme ich laut speedtest immer 125 bis 127 mbit, sobald ich aber den Router dazwischen habe sind es noch 85 bis 95 mbit.

Kann ich etwas einstellen das ich die volle bandbreite bekomme ??? oder liegt es am WAN port, daß der nur mit 100 mbit betrieben werden kann ???

Code:
root@DD-WRT:~# ip addr
1: lo: <LOOPBACK,MULTICAST,UP> mtu 16436 qdisc noqueue
    link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
    inet 127.0.0.1/8 brd 127.255.255.255 scope host lo
    inet6 ::1/128 scope host
2: teql0: <NOARP> mtu 1500 qdisc noop
    link/void
3: eth0: <BROADCAST,MULTICAST,PROMISC,UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast
    link/ether 00:1e:e5:2c:7e:43 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet6 fe80::21e:e5ff:fe2c:7e43/64 scope link
4: eth1: <BROADCAST,MULTICAST,PROMISC,UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast
    link/ether 00:1e:e5:2c:72:fe brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet6 fe80::21e:e5ff:fe2c:72fe/64 scope link
5: eth2: <BROADCAST,MULTICAST,PROMISC,UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast
    link/ether 00:1e:e5:2c:7e:41 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet6 fe80::21e:e5ff:fe2c:7e41/64 scope link
6: vlan1: <BROADCAST,MULTICAST,PROMISC,UP> mtu 1500 qdisc noqueue
    link/ether 00:1e:e5:2c:7e:41 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet6 fe80::21e:e5ff:fe2c:7e41/64 scope link
7: vlan2: <BROADCAST,MULTICAST,UP> mtu 1500 qdisc noqueue
    link/ether 00:1e:e5:2c:7e:42 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet 123.123.123.123/21 brd 95.255.255.255 scope global vlan2
    inet6 fe80::21e:e5ff:fe2c:7e42/64 scope link
8: sit0@NONE: <NOARP> mtu 1480 qdisc noop
    link/sit 0.0.0.0 brd 0.0.0.0
9: br0: <BROADCAST,MULTICAST,UP> mtu 1500 qdisc noqueue
    link/ether 00:1e:e5:2c:72:fe brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
    inet 192.168.1.1/24 brd 192.168.1.255 scope global br0
    inet 169.254.255.1/16 brd 169.254.255.255 scope global br0:0
    inet6 fe80::21e:e5ff:fe2c:72fe/64 scope link
10: etherip0: <BROADCAST,MULTICAST> mtu 1500 qdisc noop
    link/ether ca:54:89:3f:25:d8 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff


Laut lämpchen ist er mit gbit verbunden.

Hat wer nen rat?
Sponsor
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Sat Dec 19, 2009 20:05    Post subject: Reply with quote
Ich bin bei Unitymedia ( KabelDSL )
122 mbit down ( bekomme ohne router 126 mbit )
5 mbit Up

Soweit ich weiß ist der WAN port gigabit fähig ?
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Sat Dec 19, 2009 20:26    Post subject: Reply with quote
Hast denn nen Tip für mich was ich da nehmen kann ???

neuer router ist nicht das Problem, ich hab nur keine lußt mein netzwerk mit einer Fritzbox 7390 zu betreiben wenn die mal auf den markt kommt, und mir irgentwann einmal mein Provider diese zuschickt :(

Auf einen Cisco hab ich auch nicht wirklich lußt, bzw ich glaub das ding kann ich noch nicht einmal richtig einstellen, hatte mal einen hier kostete 800€ aber sowas von benutzer unfreundlich das ich diese zurück geschickt habe.

Am liebsten nen Router der auch wieder DD-WRT umgehen kann.
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Sun Dec 20, 2009 17:53    Post subject: Reply with quote
Autsch

Ne danke ASUS kommt mir nicht mehr ins Haus, die können noch nichtmal vernünftige mainboards bauen und der router den ich hatte war auch nicht das gelbe vom ei :(

Also wenn ich mal wieder nur am Prozessor liegt dann such ich mir gleich was leistungsstarkes, da in nächster zukunft auch noch die gbit leitung kommt und ich dann nicht schon wieder ne neuen router kaufen muß.

der asus hat auch nur ne 480 mhz cpu genau wie der von linksys wrt 610, dafür hat der 610ér aber auch noch 5 ghz wlan ;)

Naja ich werd mal schauen, so um die 350€ darf so´n ding ruhig kosten, hauptsache er rennt vernünftig und zukunftssicher.
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Sun Dec 20, 2009 21:58    Post subject: Reply with quote
^^ gut das ich kurz vor bestell bestätigung noch mal nachgeschaut habe.

Die haben leider alle nur eine 10/100 netzwerk, also auch wieder unbrauchbar :(

ich werd mal weiter schauen aber für tip´s immer offen Wink
pepe
DD-WRT Guru


Joined: 16 Jun 2006
Posts: 2427
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Mon Dec 21, 2009 7:38    Post subject: Reply with quote
Na ja Embedded Boards mit gbit LAN werden wohl schwer zu finden sein.
Und die HOSO Router na ja ich weis nicht ob man den Angaben dort immer so trauen kann
Die mögen zwar evtl gbit auch am WAN haben aber ob sie den Durchsatz auf Dauer so halten können mag mal dahingestellt sein.
Evtl. kommt ja sowas hier in frage
http://www.mikrotik-shop.de/product_info.php?info=p491_MikroTik-RouterBOARD-450G--5-x-Gbit-LAN-.html&XTCsid=958a9bf8c7a7136eda816448b18bd127
ob dd-wrt tauglich ??? denke fast nicht aber es gibt ja noch genug alternativen wie endian, IpCop, M0n0Wall etc.

WLAN kann ja weiterhin der alte Router machen (Läuft bei mir hier ähnlich Alix board (kein gbit Wink ) mit Endian als Firewall und zwei Buffalo Router mit dd-wrt für das WLAN gedöns)

_________________
http://www.dd-wrt.com/phpBB2/search.php?
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Main_Page
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Category:Deutsche_Dokumentation

http://i-use.ipfire.org/profile/454051a193d29c9019ea3d0ce3c4b801435fd682/0.png
Sash
DD-WRT Guru


Joined: 20 Sep 2006
Posts: 17638
Location: Hesse/Germany

PostPosted: Mon Dec 21, 2009 19:58    Post subject: Reply with quote
es gibt von intel dual 1000BT mPCI karten im netz. die gehn ab wie sau und sind unterstuetzt
_________________
Forum Guidelines...How to get help
&
Forum Rules
&
RTFM/STFW
&
Throw some buzzwords into the WIKI search Exclamation
_________________
I'm NOT rude, just offer pure facts!
_________________
Atheros (TP-Link & Clones, etc ) debrick service in EU
_________________
Guide on HowTo be Safe, Secure and Protect Your Online Anonymity!
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Mon Dec 21, 2009 20:48    Post subject: Reply with quote
naja

Ich denk ich werd den alten router behalten, zwecks wlan und im keller hab ich ne Linux PC der eh 24std. an ist, den werd ich zum router machen. (erstmal)
brinckuw
DD-WRT Novice


Joined: 06 Jan 2008
Posts: 19

PostPosted: Wed Dec 23, 2009 17:38    Post subject: Reply with quote
Soll der Linksys WRT610N V2 nicht einen GBit WAN Anschluss haben?
y0d4-78
DD-WRT Novice


Joined: 16 Jan 2008
Posts: 36

PostPosted: Wed Dec 23, 2009 18:10    Post subject: Reply with quote
Jop hat er und auch eine starken Prozessor.

Aber ich habe schon mit Linsys Telefoniert und die sagen von außen ist der leider nicht erkennbar.
Ich persöhnlich hab keine Lußt 10 router zu bestellen um evtl. einen richtigen zu bekommen ^^

Linksys rät dazu ein paar wochen zu warten um die chance zu erhöhen einen v2 zu bekommen.
Und dann muß man mal schauen ob stabiel dd-wrt auf dem ding rennt.

Solange nutze ich pfsense auf nem pc Wink
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum