ZUERST HIER LESEN: Anleitung/aktuelle DD-WRT-VERSIONEN!

Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Goto page 1, 2, 3, 4  Next
Author Message
wjoerg
DD-WRT User


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 286
Location: germany/saxony/le

PostPosted: Sat Nov 15, 2008 10:37    Post subject: ZUERST HIER LESEN: Anleitung/aktuelle DD-WRT-VERSIONEN! Reply with quote
Bitte einmal komplett durchlesen...
so schwer ist es nun wirklich nicht Very Happy

==================================================================
Ganz spontan kam ich gerade auf die Idee einen Topic auf zu machen,
in dem "immer" die Verlinkung zu den neusten Versionen gesetzt sind.

(insofern ich gerade dafür Zeit habe)
Für Neu-user von dd-wrt oder Leute, die nicht wissen wo diese zu finden sind, wahrscheinlich ganz nützlich. Wink

Für Probleme beim Übersetzen der zumeist englischen Hilfen hier noch ein hilfreicher link:
Der Google-Übersetzer *klick mich*

==================================================================

Irgendwie hören die meisten hier auf mit lesen ... -.-

Ich bitte darum, daß hier wirklich nur die links stehen und
keine Anfragen über Probleme irgendwelcher Art oder Bugs in den jeweiligen Versionen!


Dafür bitte ein neues Topic aufmachen! *klick mich*

__________________________________________________________________


Diese Router werden von DD-WRT unterstützt:
unterstützte Router mit jeweiligen Flashtipps *klick mich*

Die neue "unterstützte-Router-Datenbank" (BETA-Status) *klick mich*

__________________________________________________________________


Diese verschiedenen Versionen von DD-WRT gibt es:
Erklärung hier im englischen wiki *klick mich*

Erklärung hier im deutschen wiki (nicht aktuell!) *klick mich*


Es gibt noch andere zusätzliche Versionen, diese sind an den Namen im Downloadverzeichnis zu erkennen.
Beispiel:
dd-wrt.v24-10923_NEWD_nokaid.bin - nokaid siehe wiki-file-Versionen
dd-wrt.v24-10923_NEWD_nokaid_nohotspot_nostor.bin - wie oben, nur ohne hotspot- und ohne stor-Funktionaliät

NEWD (NEW Driver) oder VINT (Vintage = alt), was ist das?
Erklärung hier *klick mich*

BrainSlayer und Eko sind Programmierer des DD-WRT-Projektes.
Beide arbeiten gleichzeitig an Neuerungen, Problemlösungen und Bugbehebungen (Fehler).
Beide bieten Downloads für neue Versionen an.
BrainSlayer's Versionen sind NEWD-Versionen.
Eko bietet seine Versionen als VINT und NEWD an.

__________________________________________________________________


Hier noch ein Tipp, wie man die Versionen flashen sollte.
Es gibt Router-Modelle, bei denen ein anderer Ablauf gemacht werden sollte.
Dafür einfach hier noch mal schauen: siehe nächster link unter 7.3 Besonderheiten beim Flashen von...

Bitte auch wirklich mindestens einmal die Überschriften lesen, da findet jeder was er braucht! *klick mich*

Oder einfach im deutschen Forum ein neues Topic erstellen und die "zahlreichen" DD-WRT-User fragen. *klick mich*



Um wirklich Fehler beim Flashen zu vermeiden,
solltest Du einen gewissen Ablauf befolgen:


Der Tipp am Beispiel des WRT54 G/GS/GL ist sehr allgemein! Sollte aber auch bei anderen Router angewendet werden.

Man muß hier noch unterscheiden für Leute die noch die Original-Linksys-Firmware auf dem Router haben, diese Lesen im Teil B weiter, die anderen die schon eine DD-WRT-Firmware aufgespielt haben lesen im Teil A weiter.

Teil A(für Leute die bereits eine DD-WRT-Firmware geflasht haben)
1. Wichtig! 30/30/30-Reset des Linksys WRT54 G/GS/GL
-> 30/30/30-Reset? (jetzt in deutsch Very Happy ) *klick mich*

2. Router dann unter 192.168.1.1 zu errreichen
3. Passwort einstellen (hier reicht zuerst login:root password:test, da der Router nochmal resettet wird)
4. Mini-Firmware (oder Micro; kommt auf Router an; siehe wiki-link oben) ohne Reset (steht in dem Flashmenü) flashen

Hey, warte mal... Warum zuerst eine Mini oder Micro flashen?
Stell Dir vor, Du hast in Deinem 4MB großen Flash-Speicher eine Standard-Firmware (Größe ~3,5MB) mit persönlichen Konfigurationen laufen.
Nun flashst Du über das Web-Interface eine neue Standard drauf. Diese wird im Speicher abgelegt, der Router überschreibt die alte im Flash. Dabei geschieht das Überschreiben nicht 1zu1 mit der gleichen Position wie vorher, so das dann Stellen aus dem Speicher mit "Schnipseln" der alten Firmware belegt sind. Beim anschließenden Laden kann es dann passieren, dass der Router darüber stolpert und sich aufhängt. Und zack ist der Router gebrickt.
Und dann geht das Gejammer hier im Forum los. Wink


5. Router neustarten lassen und schauen ob er sich meldet
6. wieder 30/30/30-Reset durchführen
7. wieder 192.168.1.1 anwählen
8. Passwort einstellen (hier reicht zuerst login:root password:test, da der Router nochmal resettet wird)
9. jetzt die Wunsch-Firmware ohne Reset (steht in dem Flashmenü) flashen
-> Wunsch-Firmware? *klick mich*

10. Router neustarten lassen und schauen ob er sich meldet
11. wieder 30/30/30-Reset durchführen
12. wieder 192.168.1.1 anwählen
13. jetzt kannste Dein login&password vergeben
14. zur persönlichen Konfiguration des Routers freigegeben


Teil B(für Leute die von Original-Firmware auf DD-WRT flashen)
wjoerg wrote:

Der Tipp am Beispiel des WRT54 G/GS/GL ist sehr allgemein! Sollte aber auch bei anderen Router angewendet werden.

1. Wichtig! 30/30/30-Reset des Linksys WRT54 G/GS/GL
-> 30/30/30-Reset? (jetzt in deutsch Very Happy ) *klick mich*
2. Router dann unter 192.168.1.1 zu errreichen

Wenn man davon ausgeht, dass die Linksys-Firmware auf dem Router ist, dann ist die jetzt auf ihre Default-Werte zurückgesetzt

wjoerg wrote:

3. Passwort einstellen (hier reicht zuerst login:root password:test, da der Router nochmal resettet wird)

In der Linksys-Firmware habe ich keine Möglichkeit gefunden, einen login:root einzustellen. M.E. kann der Schritt entfallen. Das Default-Linksys Passwort "admin" kann bleiben.

wjoerg wrote:

4. Mini-Firmware (oder Micro; kommt auf Router an; siehe wiki-link oben) ohne Reset (steht in dem Flashmenü) flashen
..
5. Router neustarten lassen und schauen ob er sich meldet

Hier meldet sich das erste mal DD-WRT. Mit Benutzer=root und Passwort=admin erhält man Zugriff.

wjoerg wrote:

6. wieder 30/30/30-Reset durchführen
7. wieder 192.168.1.1 anwählen
8. Passwort einstellen (hier reicht zuerst login:root password:test, da der Router nochmal resettet wird)

DD-WRT stellt beim Starten nach dem Reset fest, dass kein Adminpasswort gesetzt ist und verlangt Benutzernamen und Passwort festzulegen bevor es weitergeht

wjoerg wrote:

9. jetzt die Wunsch-Firmware ohne Reset (steht in dem Flashmenü) flashen
-> Wunsch-Firmware? *klick mich*

10. Router neustarten lassen und schauen ob er sich meldet

Die Wunsch-DD-WRT-Firmware sollte sich jetzt melden. Benutzername und Passwort sind noch so, wie unter 8. eingestellt.

wjoerg wrote:

11. wieder 30/30/30-Reset durchführen
12. wieder 192.168.1.1 anwählen
13. jetzt kannste Dein login&password vergeben

Die Wunsch-DD-WRT-Firmware stellt beim Starten nach dem Reset fest, dass kein Benutzer und kein Passwort gesetzt ist und fordert zum Festlegen auf.

__________________________________________________________________

Im folgenden post die Verlinkung zu den neusten Versionen.


Last edited by wjoerg on Fri Jan 13, 2012 8:13; edited 94 times in total
Sponsor
wjoerg
DD-WRT User


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 286
Location: germany/saxony/le

PostPosted: Wed Nov 19, 2008 18:11    Post subject: Reply with quote
Hier jeweils die neusten Versionen von
BrainSlayer und Eko.


BrainSlayer's Changelog:
http://svn.dd-wrt.com/timeline

BrainSlayer's aktuelle Versionen
(nach Datum sortiert; neustes steht oben Wink ):
http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/down.php?sort=date&order=desc&path=downloads/others/eko/BrainSlayer-V24-preSP2/
oder hier: ftp, "unsortiert"
ftp://dd-wrt.com/others/eko/BrainSlayer-V24-preSP2

Eko's aktuelle Versionen
(nach Datum sortiert; neustes steht oben Wink ):
http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/down.php?sort=date&order=desc&path=downloads/others/eko/V24_TNG/
oder hier: ftp, "unsortiert"
ftp://dd-wrt.com/others/eko/V24_TNG/


Last edited by wjoerg on Fri Jan 13, 2012 8:19; edited 70 times in total
wjoerg
DD-WRT User


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 286
Location: germany/saxony/le

PostPosted: Tue Nov 25, 2008 21:35    Post subject: Reply with quote
-.- wie gesagt, BITTE nur ich hier und so.

Last edited by wjoerg on Sat Nov 29, 2008 14:17; edited 2 times in total
obelix
DD-WRT Novice


Joined: 19 Mar 2007
Posts: 18

PostPosted: Fri Nov 28, 2008 19:43    Post subject: Reply with quote
Hi,

auch von mit ein Danke Wink Habe mittlerweile auf dd-wrt.v24-10991_NEWD_openvpn.bin geupdatet. Funktioniert tadellos.

Habe gesehen, dass es für OpenVPN - Server einen passenden Konfigurationspunkt gibt. Gibt es dazu eine Readme?

Danke & Gruß

Obelix

_________________
Netgear WNR3500L: DD-WRT v24-sp2 (03/25/13) vpn - build 21061
wjoerg
DD-WRT User


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 286
Location: germany/saxony/le

PostPosted: Wed Dec 03, 2008 21:47    Post subject: Reply with quote
.. . . . . . . .

Last edited by wjoerg on Thu Dec 18, 2008 23:13; edited 4 times in total
BrainSlayer
Site Admin


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 6853
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Thu Dec 04, 2008 14:06    Post subject: Reply with quote
obelix wrote:
Hi,

auch von mit ein Danke Wink Habe mittlerweile auf dd-wrt.v24-10991_NEWD_openvpn.bin geupdatet. Funktioniert tadellos.

Habe gesehen, dass es für OpenVPN - Server einen passenden Konfigurationspunkt gibt. Gibt es dazu eine Readme?

Danke & Gruß

Obelix



das readme kannst du der openvpn doc entnehmen. dort kann man die plain openvpn config eintragen. nicht mehr und nicht weniger

_________________
one cigarette costs 2 minutes of your life.
one bottle of beer costs 4 minutes of your life.
one working day costs 8 hours of your life.

Yummee:
Linux DD-WRT 4.14.8 #42 SMP PREEMPT Thu Dec 21 18:11:16 CET 2017 armv7l DD-WRT
root@DD-WRT:/sys# nvram get DD_BOARD
Netgear R7800
wjoerg
DD-WRT User


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 286
Location: germany/saxony/le

PostPosted: Thu Dec 25, 2008 20:23    Post subject: Reply with quote
-.-

Last edited by wjoerg on Wed Dec 31, 2008 11:13; edited 2 times in total
wlaner
DD-WRT User


Joined: 10 Nov 2007
Posts: 86
Location: Hessisches Bergland

PostPosted: Sat Dec 27, 2008 15:18    Post subject: Gefällt mir sehr gut Reply with quote
Prima das es so ein aktuelles Verzeichnis gibt.
_________________
Gruß Frank
Dorfvernetzung mit LANCOM PtP
Clientanbindung mit Buffalo WHR-HP-G54 und WHR-G54S
Firmware V.24_SP1_std
wjoerg
DD-WRT User


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 286
Location: germany/saxony/le

PostPosted: Fri Jan 02, 2009 14:36    Post subject: Reply with quote
.. . . . .
sieht lustig aus


Last edited by wjoerg on Sat Jan 10, 2009 19:58; edited 5 times in total
gentlesea
DD-WRT User


Joined: 29 Jul 2007
Posts: 109

PostPosted: Sat Jan 03, 2009 13:59    Post subject: B.dankt Reply with quote
Bedankt. Dass BrainSlayer seine Versionen unter eko hat, hätte ich jetzt nicht vermutet. Danke Jungs, weiter so.
hunter
DD-WRT Novice


Joined: 16 Dec 2007
Posts: 15

PostPosted: Tue Jan 13, 2009 10:45    Post subject: Reply with quote
Hi!

Danke erstmal für den TED... die Firmware hätte ich nie gefunden Smile.

Was mich interessieren würde: kommt die v24sp2 als reines bugfix oder können wir uns auf neue Erweiterungen freuen.


Mein Traum wäre, in der jeweiligen mega Firmware einen FTP Server vorzufinden, der sich über die GUI administrieren läßt...


M.f.G. Hunter
nero84
DD-WRT Novice


Joined: 24 Jan 2009
Posts: 11

PostPosted: Sat Jan 24, 2009 15:40    Post subject: Reply with quote
gbibts ne möglichkeit den gui ftp server auch auf wrt54gl zu nutzen,kann leider nicht das mega image aufspielen...
hanswurscht
DD-WRT Novice


Joined: 20 Sep 2007
Posts: 31

PostPosted: Mon Jan 26, 2009 19:04    Post subject: Reply with quote
ich wollte mal die Pre SP2 testen, leider sagt er beim flashen mit der generic Flashen fehlgeschlagen.
Ist ein Linksys WHR54 GS V4, habe die aus broadcom genommen(mache das nicht zum ersten Mal)
pepe
DD-WRT Guru


Joined: 16 Jun 2006
Posts: 2427
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Mon Jan 26, 2009 19:21    Post subject: Reply with quote
wenn du eine v23 drauf hast musst du erst die mini flashen dann die std das gleiche gilt auch für eine erstinstalltion von dd-wrt auf einem GS v4.
Das ganze steht so in den "Notes for Running" im WIKI hast du aber sicher schon gelesen.

_________________
http://www.dd-wrt.com/phpBB2/search.php?
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Main_Page
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Category:Deutsche_Dokumentation

http://i-use.ipfire.org/profile/454051a193d29c9019ea3d0ce3c4b801435fd682/0.png
hanswurscht
DD-WRT Novice


Joined: 20 Sep 2007
Posts: 31

PostPosted: Tue Jan 27, 2009 15:48    Post subject: Reply with quote
V24Sp1 ist drauf gewesen(bzw. ist noch drauf)
Firmware: DD-WRT v24-sp1 (07/27/0Cool std
Zeit: 03:48:22 up 18:50, load average: 0.16, 0.05, 0.00
WAN IP: XXX.XXX.XXX.XXX
Goto page 1, 2, 3, 4  Next Display posts from previous:    Page 1 of 4
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum