TL-WDR4300 Webinterface nicht erreichbar.

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware
Author Message
Alv
DD-WRT Novice


Joined: 11 Jun 2019
Posts: 11

PostPosted: Mon Nov 16, 2020 13:01    Post subject: TL-WDR4300 Webinterface nicht erreichbar. Reply with quote
Hi

Mit meinem TP-WDR4300 (r40065) hatte ich das Problem, daß kurz nach Einschalten das Webinterface funktionierte, nach einiger Zeit aber nicht mehr erreichbar war (weder lokal noch vom Internet. Anpingen ging aber...)
Ich habe deshalb auf die Version in der Router-Database ubgedatet (r40559). Diese Version hat aber den unangenehmen Effekt, daß sobald ich im Webinterface etwas eingebe und die Seite ein Refresh machen sollte, diese nicht mehr erreichbar ist (socket not connected). Nach einigen Minuten ist die Seite wieder da, und das Spiel kann von vorn losgehen. Das Einstellen des Routers macht so natürlich keinen Spaß...

Woran kann das liegen? Einstellung im Router oder Browser (Chrome)? BS = Win7
Sponsor
blkt
DD-WRT Guru


Joined: 20 Jan 2019
Posts: 2030

PostPosted: Mon Nov 16, 2020 13:13    Post subject: Reply with quote
https://wikidevi.wi-cat.ru/TP-LINK_TL-WDR4300

10/30/2020 - r44700

11/03/2020 - r44715

Pale Moon, Waterfox (Current 78 or Classic 56), Firefox ESR 78 or Firefox Portable Legacy (ESR 52 or 45, use offline).
kernel-panic69
DD-WRT Guru


Joined: 08 May 2018
Posts: 7610
Location: Texas, USA

PostPosted: Mon Nov 16, 2020 14:31    Post subject: Reply with quote
Beachten Sie Folgendes: Verwenden Sie den privaten / inkognito-Modus für den WebUI-Zugriff und trennen Sie sich vom Rest Ihres Internet-Browsings, nicht von einem Tab in demselben Browser, den Sie für das Internet verwenden.
_________________
Official Forum Rules, Guidelines, and Helpful InformationFirmware FAQInstallation WikiWhere Do I Download Firmware?
DON'T use Chromium-based browsersRTFM/STFW - TL;DR is NOT an excuse. • Why Should I Care What Color the Bikeshed Is?
Please DO NOT PM me with questions; Ask in the forum.

---------------------------------------------------------

Linux User #377467 counter.li.org / linuxcounter.net
Alv
DD-WRT Novice


Joined: 11 Jun 2019
Posts: 11

PostPosted: Tue Nov 17, 2020 8:36    Post subject: Reply with quote
Hi

Erstmal mein etwas ungewöhnlicher Netzwerkaufbau (vielleicht hängts ja auch damit zusammen?):
Der PC geht per Lan an den Router, von da übers Kabelmodem ins Internet.
Gleichzeitig geht der PC über WLan, einen anderen Router per Telefon ins Inzernet.

Firmware-Update konnte ich noch nicht durchführen, aber ich habe versucht, den Router im eigenen Browsefenster anzusprechen.
<Lan-IP> - Immer noch das Gleiche.
<Wan-IP>:8080 - Der WDR4300 ist einwandfrei ansprechbar.

ping <Lan-IP> - funktioniert.
ping <Wan-IP> - funktioniert nicht.

Von einen ganz anderen PC aus:
<Wan-IP>:8080 - Der WDR4300 ist einwandfrei ansprechbar.
ping <Wan-IP> - funktioniert nicht.


Bei den Antworten hier ist mir aufgefallen:
Wenn der WDR4300 und WDR4310 gleich sind, warum gibt es dann jeweils eine eigene Firmware?

Ich konnte im angegebenen Link für die r44700 keinen TL-WDR4300 finden.
blkt
DD-WRT Guru


Joined: 20 Jan 2019
Posts: 2030

PostPosted: Tue Nov 17, 2020 9:34    Post subject: Reply with quote
ftp://ftp.dd-wrt.com/betas/2020/11-03-2020-r44715/tplink_tl-wdr4300v1/tl-wdr4300-webflash.bin
Alv
DD-WRT Novice


Joined: 11 Jun 2019
Posts: 11

PostPosted: Sun Nov 22, 2020 16:43    Post subject: Reply with quote
So, seit einigen Tagen ist der WDR4300 sowohl lokal als auch vom Internet erreichbar.
Die r44715 scheint hier zu funktionieren.

Was ich aber bei den Firmwares nicht verstehe:
Warum wird in der Routerdatabase eine uralte Firmwareversion als "aktuell" angegeben, wo es doch bereits 100te neuere Betaversionen gibt?

Mein Router sagt mir, daß es verschiedene Firmwares mit unterschiedlichem Funktionsumfang gibt (bei mir ist scheinbar "Standard" drin). Downloaden kann ich aber nur eine Version.
Entscheidet die Firmware anhand Flashgröße und Routerhardware selbst, als was sie sich reinflasht?

_________________
bd. Alv
blkt
DD-WRT Guru


Joined: 20 Jan 2019
Posts: 2030

PostPosted: Sun Nov 22, 2020 17:05    Post subject: Reply with quote
Die Router-Datenbank wurde für Aktualisierungen aufgegeben. Der beste Rat ist daher, die Datenbank vollständig zu ignorieren und den Benutzerkommentaren von Build-Threads im englischen Forum zu folgen.

Ein neuer Build wurde gestern veröffentlicht, aber verwenden Sie das, was für Ihre Anforderungen am besten funktioniert.

New Build - 11/21/2020 - r44849
servicetech
DD-WRT User


Joined: 26 Jun 2019
Posts: 294

PostPosted: Wed Dec 16, 2020 10:16    Post subject: Reply with quote
Alv wrote:
So, seit einigen Tagen ist der WDR4300 sowohl lokal als auch vom Internet erreichbar.
Die r44715 scheint hier zu funktionieren.

Entscheidet die Firmware anhand Flashgröße und Routerhardware selbst, als was sie sich reinflasht?


Nein, ich sehe nur eine firmware für 8M flash, jeweils eine für ein US Gerät, eine für Global/EU Geräte. Für in EU gekaufte Router (kein US import) sollte kein Hinweis auf US auf dem Aufkleber stehen, ebenso auf der Verpackung.

also tl-wdr4300-webflash.bin sollte die richtige sein.

Das ist die Funktions umfangreichste die ins flash passt.

Was heist da :

Alv wrote:
So, seit einigen Tagen ist der WDR4300 sowohl lokal als auch vom Internet erreichbar.


Definitiv im Management die WebUI nicht extern verfügbar machen. Ebenso leuchtet mir folgendes nicht ein:

Alv wrote:
Der PC geht per Lan an den Router, von da übers Kabelmodem ins Internet.
Gleichzeitig geht der PC über WLan, einen anderen Router per Telefon ins Internet.


Wofür soll das gut sein?

Taugt der Kabel Internet Zugang nicht ?
Alv
DD-WRT Novice


Joined: 11 Jun 2019
Posts: 11

PostPosted: Wed Dec 30, 2020 8:44    Post subject: Reply with quote
Quote:
Ebenso leuchtet mir folgendes nicht ein:

Alv wrote:
Der PC geht per Lan an den Router, von da übers Kabelmodem ins Internet.
Gleichzeitig geht der PC über WLan, einen anderen Router per Telefon ins Internet.


Wofür soll das gut sein?


Ganz genau:
Der PC zeigt sowohl bei WLan als auch bei Lan "Internetzugang" an. Tatsächlich erfolgt der Zugriff auf das interne Netzwerk per Lan, der Internetzugriff per WLan. Deaktiviere ich WLan, ist auch das Internet weg, internes Netzwerk funktioniert weiter.
Warum der PC das so macht, und wo man das einstellen kann, habe ich keine Ahnung.

Diese Konfiguration hat aber auch Vorteile: Ich kann durch Wechseln des WLan-Netzes einfach den Internetzugang wechseln.

Quote:

Taugt der Kabel Internet Zugang nicht ?

Zwischen Kabel und DSL (beides Vodafone) gibt es schon Unterschiede.
Wenn ich zB. mit Vollspeed downloade, dann sind bei Kabel weitere Internetzugriffe extrem verlangsamt, während ich bei DSL normal weiterarbeiten kann.

_________________
bd. Alv
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum