NordVPN in 2-Router-Setup verbindet nutzt trotzdem telekomIP

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen
Author Message
Darry.FolkVolt
DD-WRT Novice


Joined: 08 Dec 2018
Posts: 1

PostPosted: Sun Dec 09, 2018 0:26    Post subject: NordVPN in 2-Router-Setup verbindet nutzt trotzdem telekomIP Reply with quote
Hallo.
Ich habe mir eine Linksys WRT 3200ACM zugelegt. Für den Moment soll er an einen Speedport W724V Typ B der Telekom angeschlossen werden. Hab den Linksys mit DD-WRT 11-30-2018-r37882 geflasht. Funktioniert. Habe den WAN-Port des Linksys mit einem LAN-Port des Speedports verbunden. Funktioniert.
Habe OpenVPN aktiviert für NordVPN gemäß dieser Anleitung:
https://nordvpn.com/de/tutorials/dd-wrt/openvpn-gui/

Am Ende zeigt DD-WRT unter Status->VPN auch ein "connected" ähnlich wie auf diesem Bild:
https://nordvpn.com/wp-content/uploads/2016/11/11-2.png

Aber die Zeilen "local address" und "remote address" sind leer. Und auf Seiten wie https://www.whatismyip.com/de/ werden die IPv4 und v6 des Speedports angezeigt.
Was kann ich tun um wirklich anonym, und ohne IPv6; über VPN surfen zu können?
Sponsor
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum