Linksys WRT54GL Wlan zu Lan ?

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Author Message
trg2889
DD-WRT Novice


Joined: 18 Sep 2017
Posts: 1

PostPosted: Mon Sep 18, 2017 8:37    Post subject: Linksys WRT54GL Wlan zu Lan ? Reply with quote
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. In unserem Studentenwohnheim, komme ich nur per Wlan ins Netz. Als Internetrouter kommt eine Fritzbox zum Einsatz. Da ich aber meine Computer und vor allem mein NAS nicht an die Fritzbox bekannt geben möchte, holte ich mir einen Linksys WRT54GL. Angedacht war, das der Linksys die Verbindung per Wlan aufbaut und an das Lan (anderer IP-Bereich) weiter durchreicht. Ich habe schon etliche Manuals durch aber schaffe es leider nicht das ich per Lan ins Internet komme, obwohl der Linksys sich mit dem Wlan verbindet. Jemand eine Idee wie man das am besten bewerkstelligen kann ?
Danke schonmal im vorraus.
Sponsor
casjopaia
DD-WRT Novice


Joined: 20 Feb 2015
Posts: 11

PostPosted: Fri Nov 23, 2018 16:38    Post subject: Repeater-Mode Reply with quote
Hallo!

Ich hoffe, dass ich Dich nicht falsch verstehe, aber Du willst faktisch mit dem Linksys mit der Fritz verbinden und dein eigenes Netz betreiben. Wenn ja, geht das problemlos.

Zunächst lade die aktuelle Version herunter und installiere sie: ftp://ftp.dd-wrt.com/betas/2018/11-17-2018-r37736/broadcom/dd-wrt.v24_vpn_generic.bin

Es handelt sich hier um die VPN-Version, so kannst Du direkt im Router VPN für alle Geräte verwenden (z.B. freevpn.me). Falls Du Hilfe dazu brauchst, frag mich dazu.

Zum Repeater-Mode (nicht Repeater-Bridge!!):

    - Gehe ins WLAN-Menü und wähle Repeater aus und gib in den Basis-Einstellungen die Zugangsdaten zur Fritz!Box ein. Vergiss nicht unter WLAN-Sicherheit das Passwort und die Verschlüsselung zu speichern

    - Im Reiter Setup gibst Du an ob die Daten automatisch bezogen werden oder Du eine statische IP hast

    - Im Reiter Setup kannst Du auch deine eigene IP festlegen. Gib dort auch bei Gateway und DNS die IP des Routers ein oder lasse überall "0" stehen, dann macht der Router das selbst.

    - DHCP nur, wenn Du für deine Geräte keine festen IPs hast... ich empfehle Dir ihn einzuschalten und die Vergabe über die MAC des jeweiligen Geräts festzulegen (im Reiter Services)

    - unter NTP gib Europa und de.pool.ntp.org an... das ist wichtig, wenn Du VPN nutzen willst, weil ohne aktuelle Zeit keine Verbindung möglich ist

    - ich empfehle deine eigene MAC zu klonen, so weiß die Fritz nie was für ein Gerät Du wirklich hast

    - im Reiter VLANs ganz unten WLAN auf LAN einstellen

    - unter Sicherheit kannst Du die Firewall abschalten, weil sicher a) die Fritz schon eine hat und b) Du vermutlich eine Security im System installiert hast. Andernfalls musst Du in der Administration unter Diagnose entsprechende Ausnahmen für die Firewall setzen


Das müssten erst mal de wichtigsten Einstellungen sein. Ich hatte bei meinem WRT54GL noch am LAN1 ein VoIP-Telefon betrieben. Das heißt, die LAN-Verbindungen funktionierten perfekt.

LG.
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum