5Ghz Kanal-Konfiguration auf R7800 / QCA9984

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware
Author Message
ho1Aetoo
DD-WRT Novice


Joined: 19 Feb 2019
Posts: 20

PostPosted: Tue Feb 19, 2019 17:59    Post subject: 5Ghz Kanal-Konfiguration auf R7800 / QCA9984 Reply with quote
Hallo,

ich bin erst vor kurzen auf einen 5Ghz Router umgestiegen und kenne mich mit der Materie leider noch nicht so gut aus.
Ich hab zwar schon etwas recherchiert aber nichts konkretes dazu gefunden.
Vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen?

Also..der Router ist der R7800 mit der r37495M kongat Firmware.
Es geht um das 5Ghz Band und die Kanal-Konfiguration.

Quote:
Wireless Mode AP
Wireless Network Mode AC/N Mixed
Channel Width VHT80
Wireless Channel 128
Extension Channel LL
Regulatory Domain Germany
Noise Immunity AN
RTS Threshold AUS
Short Preamble AN
Short GI AN
Single User Beamforming AN
Multi User Beamforming AUS
TX Antenna Chains 1+2+3+4
RX Antenna Chains 1+2+3+4
AP Isolation AUS
Beacon Interval 100
DTIM Interval 2
Airtime Fairness AUS
Frame Compression AUS
WMM Support AN
Radar Detection AN


Laut Wiki gibt es ja allerhand mögliche VHT80 Kanäle > https://wiki.dd-wrt.com/wiki/index.php/QCA_wireless_settings#Wireless_Channel

So richtig funktionieren bei mir allerdings nur die Erweiterungskanäle UU und LL

Bei anderen Erweiterungskanälen verbinden sich dann N-Clients nicht und AC-Clients sind sehr langsam (75mbit oder 144mbit Datenrate)

An Auto-Channel ist da nicht zu denken, entweder funktioniert Auto-Channel gar nicht oder eben mit sehr schlechten Datenraten.

Muss das so sein? Sad
Woran liegt das?

Achso als Client habe ich zbsp eine INTEL Dual Band Wireless-AC 8265 mit der Linux Firmware:

Quote:
[ 3.032977] iwlwifi 0000:04:00.0: loaded firmware version 34.0.1 op_mode iwlmvm


Mit einem UU oder LL VHT80 Kanal sind die Übertragungsraten recht ordentlich:

Quote:
iperf3 -i 1 -t 30 -P 10 -O 3 -c 192.168.1.1
[SUM] 0.00-30.00 sec 2.13 GBytes 610 Mbits/sec 0 sender
[SUM] 0.00-30.00 sec 2.13 GBytes 609 Mbits/sec receiver


Da zeigt der Adapter auch 80Mhz an:

Quote:
iw dev
phy#0
Unnamed/non-netdev interface
wdev 0x2
addr ***
type P2P-device
Interface wlp4s0
ifindex 3
wdev 0x1
addr ***
ssid ***
type managed
channel 128 (5640 MHz), width: 80 MHz, center1: 5610 MHz


iwconfig
wlp4s0 IEEE 802.11 ESSID:"***"
Mode:Managed Frequency:5.64 GHz Access Point: ***
Bit Rate=866.7 Mb/s Tx-Power=22 dBm


Und jetzt zum Beispiel mal mit den Kanälen 108+LU (108 + 106)

Quote:
iperf3 -i 1 -t 30 -P 10 -O 3 -c 192.168.1.1
[SUM] 0.00-30.00 sec 398 MBytes 111 Mbits/sec 1 sender
[SUM] 0.00-30.00 sec 382 MBytes 107 Mbits/sec receiver


Quote:
iw dev
phy#0
Unnamed/non-netdev interface
wdev 0x2
addr ***
type P2P-device
Interface wlp4s0
ifindex 3
wdev 0x1
addr ***
ssid ***
type managed
channel 108 (5540 MHz), width: 20 MHz, center1: 5540 MHz


iwconfig
wlp4s0 IEEE 802.11 ESSID:"***"
Mode:Managed Frequency:5.54 GHz Access Point: ***
Bit Rate=144.4 Mb/s Tx-Power=22 dBm
Sponsor
ho1Aetoo
DD-WRT Novice


Joined: 19 Feb 2019
Posts: 20

PostPosted: Wed Feb 20, 2019 17:01    Post subject: Reply with quote
Dann habe ich noch ein Xiaomi Mi A2.

Das verbindet sich bei allen UU und LL VHT80 Kanälen mit 433mbit (VHT80 wird angezeigt) und bei den Kanälen 108+LU (108 + 106) auch nur mit 96mbit (VHT20SGI).

Das hat ein Snapdragon 660 und dürfte auch ein Atheros WLAN Chip haben.

Woran liegts?
<Kong>
DD-WRT Guru


Joined: 15 Dec 2010
Posts: 4354
Location: Germany

PostPosted: Wed Feb 27, 2019 23:21    Post subject: Reply with quote
ho1Aetoo wrote:
Dann habe ich noch ein Xiaomi Mi A2.

Das verbindet sich bei allen UU und LL VHT80 Kanälen mit 433mbit (VHT80 wird angezeigt) und bei den Kanälen 108+LU (108 + 106) auch nur mit 96mbit (VHT20SGI).

Das hat ein Snapdragon 660 und dürfte auch ein Atheros WLAN Chip haben.

Woran liegts?


Ja ist richtig, 108+LU sind auch nur 20Mhz Breite. Sollte in der GUI evtl so nicht angezeigt werden, wenn man 80Mhz Breite gewählt hat.

_________________
KONG PB's: http://www.desipro.de/ddwrt/
KONG Info: http://tips.desipro.de/
ho1Aetoo
DD-WRT Novice


Joined: 19 Feb 2019
Posts: 20

PostPosted: Fri Mar 01, 2019 9:18    Post subject: Reply with quote
Hallo Kong,

erstmal vielen Dank für die Antwort! Smile

108+LU müssten doch 108 (20Mhz) + 106 (80Mhz) + 110 (40Mhz) sein?
Und die Clients müssten doch von sich aus immer den breitesten Kanal nehmen (bzw Bonding machen)?

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_WLAN_channels
http://securityuncorked.com/wordpress/wp-content/uploads/2013/11/graphic-80211-acChannels-all.png


Naja gut ich habe jetzt noch mal gelesen und getestet (108+LU):

Mit der Intel AC 8265:

Kernel 4.18 / Firmware iwlwifi-8265-36: max 144Mbit

Quote:
AP VHT information doesn't match HT, disable VHT
capabilities/regulatory prevented using AP HT/VHT configuration, downgraded


Kann es irgendwie sein das der center2 für den 40Mhz Kanal nicht stimmt? Kann man das irgendwie auslesen?

Win10 VHT80


Panasonic TV 802.11n 5ghz:

Nichts zu machen, verbindet sich mit 6Mbit aber bezieht keine IP-Adresse.


Xiaomi Mi A2:

Standard ROM 72Mbit


Nexus5 mit BCM4339:

Standard ROM immer VHT80


Wie gesagt, mit UU oder LL Erweiterungskanälen ist alles in Ordnung da funktionieren alle Clients richtig.
Sieht für mich jetzt so aus (nachdem ich alles mögliche durchgetestet habe) das entweder die Clients buggy sind oder irgendetwas mit dem 40Mhz Kanal nicht stimmt.

Und noch mal ein ganz großes Dankeschön für deine r7800 Images! Läuft bei mir soweit alles sehr gut nur der Spektral Scan zeigt irgendwie nichts an (r37495M)

mfg
ho1Aetoo
DD-WRT Novice


Joined: 19 Feb 2019
Posts: 20

PostPosted: Sat Mar 02, 2019 21:47    Post subject: Reply with quote
Mhmmm

Also ich habe jetzt mal in der /tmp/ath0_hostap.conf geschaut.

Da war folgendes definiert:

Quote:
ht_capab=[HT40-]


Quote:
both 20 MHz and 40 MHz with secondary channel below the primary channel


Das habe ich mal in folgendes geändert:

Quote:
ht_capab=[HT40+]


Quote:
both 20 MHz and 40 MHz with secondary channel above the primary channel


Und jetzt geht alles wie es soll.. ist das ein Bug oder ein Feature? Very Happy

Können die Experten dazu etwas sagen?

Bei allen UL oder LU Kanälen wird die ath0_hostap.conf falsch generiert.
Der zweite Buchstabe müsste den Wert für capab=[HT40 ] vorgeben.

UL = [HT40-]
LU = [HT40+]
tatsuya46
DD-WRT Guru


Joined: 03 Jan 2010
Posts: 7052
Location: YWG, Canada

PostPosted: Sun Mar 03, 2019 15:44    Post subject: Reply with quote
https://svn.dd-wrt.com/ticket/5699
https://svn.dd-wrt.com/ticket/5699#comment:32

_________________
LATEST FIRMWARE(S) || Qualcomm Atheros Wi-Fi Settings Guide || Qualcomm Atheros Repeating

[X86-64] Haswell i3-4150/4GB ------> Pending
[QUALCOMM] R7800 -----------------> DD-WRT v3.0-r40270M kongat
[QUALCOMM] DIR-862L --------------> DD-WRT v3.0-r41074 std
[QUALCOMM] WNDR4300 v1 --------> DD-WRT v3.0-r41074 std
[QUALCOMM] DIR-862L --------------> DD-WRT v3.0-r41074 std
▲ ACTIVE / INACTIVE ▼
[BROADCOM] DIR-860L A1 ----------> DD-WRT v3.0-r40634 std

BrainSlayer wrote:
we just do it since we do not like any restrictions enforced by stupid cocaine snorting managers

If you use DSLReports please enable hi-res bufferbloat.


Sigh.. why do i exist anyway..
ho1Aetoo
DD-WRT Novice


Joined: 19 Feb 2019
Posts: 20

PostPosted: Mon Mar 04, 2019 8:19    Post subject: Reply with quote
Oder hab ich da irgendwo ein Denkfehler drin?

Für 108 wäre doch folgende Option gültig: 108(20Mhz) + 106(80Mhz) + 110(40Mhz)

In der hostap.conf wird aber [HT40-] erzeugt (Kanalverbreiterung nach unten)

Müsste da nicht [HT40+] stehen (Kanalverbreiterung nach oben) ?

Mit [HT40+] funktionieren alle meine getesten Clients absolut problemlos, das kann doch keine invalide VHT80 Konfiguration sein??
ho1Aetoo
DD-WRT Novice


Joined: 19 Feb 2019
Posts: 20

PostPosted: Mon Mar 04, 2019 14:10    Post subject: Reply with quote
Hat sich erledigt, nachdem noch mal intensiv recherchiert habe.
Ist wohl einfach bullshit was da im Wiki steht Rolling Eyes

Eine letzte Frage habe ich aber immer noch:
ist es nicht irgendwie doch möglich sich bei einer VHT80 Konfiguration den 40Mhz Kanal anzeigen zu lassen?
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum