Power LED blinkt immer

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Goto page 1, 2  Next
Author Message
tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Thu Nov 01, 2007 18:50    Post subject: Power LED blinkt immer Reply with quote
Hi

mein Router WRT54GL v1.1 will nicht mehr, die Power LED ist ständig am blinken und LAN Port LEDś öeuchten immer.

Ich habe mit folgendem Toll mittel JTAG Kabel den Bootloader neu aufzuspielen, aber der erkennt nichtmal die CPU

====================================

WRT54G/GS EJTAG Debrick Utility v4.8

====================================



Probing bus ... Done



Instruction Length set to 5



CPU Chip ID: 11111111111111111111111111111111 (FFFFFFFF)

*** Unknown or NO CPU Chip ID Detected ***



*** Possible Causes:

1) WRT54G/GS is not Connected.

2) WRT54G/GS is not Powered On.

3) Improper JTAG Cable.

4) Unrecognized CPU Chip ID.

Das Kabel habe ich schon mehrfach durchgemessen. Ich denke das die Belegung der Pinś auf der Platine immer gleich ist, wie hier beschrieben

http://www.wlan-skynet.de/docs/ortsverteilung/wrt54g/jtag-kabel-anfertigen.shtml

Mir fällt nix mehr ein, habt Ihr noch eine Idee.

Danke
Tom
Sponsor
ArpO
DD-WRT Novice


Joined: 12 Jan 2007
Posts: 34

PostPosted: Thu Nov 01, 2007 19:58    Post subject: Reply with quote
kannst du den router mit 192.168.1.1 anpingen?
wenn nein versuche die passenden pins kurz zu schliessen, dann solltest du per TFTP drauf kommen.

dann die US firmware exe ausführen.
danach lief er wieder "halb" bei mir, ein flashen per Kabel-Netzwerk ging zwar nicht, aber das WLAN lief, und damit konnte ich die US firmware dann nochmal flashen.
danach dann dd-wrt mini und zum schluss ne passende dd-wrt.

welche pins du überbrücken musst ist schon version zu version unterschiedlich. im netz suchen...
Sash
DD-WRT Guru


Joined: 20 Sep 2006
Posts: 17619
Location: Hesse/Germany

PostPosted: Fri Nov 02, 2007 0:13    Post subject: Reply with quote
STOPP!!

ich weiss ich warum irgendwelche leute immer zu sachen raten von denen sie anscheinend keine ahnung haben sonst wuerden sie soetwas nciht empfehlen!!

LASS DENN SCHEISS MIR DEM KURZSCHLIESSEN!!


das

"*** Unknown or NO CPU Chip ID Detected *** "

deutet eher darauf hin das das kabel nicht korrekt konfektioniert ist, sofern der stecker richtig rum auf das board gesteckt wurde. bitte auch die richtige nummerierung des lpt steckers beachten (steht klein auf dem stecker)!

_________________
Forum Guidelines...How to get help
&
Forum Rules
&
RTFM/STFW
&
Throw some buzzwords into the WIKI search Exclamation
_________________
I'm NOT rude, just offer pure facts!
_________________
Atheros (TP-Link & Clones, etc ) debrick service in EU
_________________
Guide on HowTo be Safe, Secure and Protect Your Online Anonymity!
tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Fri Nov 02, 2007 17:14    Post subject: Reply with quote
Hallo,
das Kabel und der Stecker sind schon mehrmals gecheckt worden, auch durch Freunde, Vier Augen Prinzip, weil ich schon dachte ich wäre zu dämlich....nein das ist es nicht.

Ich denke es liegt an den nicht vorhandenen Widerständen auf der Platine (siehe Foto). Es ist lediglich ein Widerstand vorhanden, RH8. Die Widerstande RG1, RH5, RH4, RH3, RH2, RH7 sind nicht eingelötet.

Ich habe zwar in einem anderem Forum gelesen, das das mit der neusten WRT54G/GS EJTAG Debrick Utility v4.8 auch so gehen soll, aber das kann ja gar nicht gehen.

Der Wert auf dem Widerstand ist 472, wobei ich nicht weiß KOhm, MOhm oder sonst was.

Wer kann da mal bei seinem Router nachschauen, was da verlötet wurde.
Dann werde ich mir mal die Rś besorgen und verlöten.

Danke schon mal
Thomas



WRT54GL1_1_JTAG.JPG
 Description:
 Filesize:  37.72 KB
 Viewed:  15904 Time(s)

WRT54GL1_1_JTAG.JPG




Last edited by tom69 on Sat Nov 03, 2007 7:20; edited 1 time in total
ArpO
DD-WRT Novice


Joined: 12 Jan 2007
Posts: 34

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 3:21    Post subject: Reply with quote
ähh sollten das nicht 100 Ohm Wiederstände sein?!?!
Und die an das Kabel anlöten, nicht an den Router!
tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 7:19    Post subject: Reply with quote
ArpO,

danke das Du geantwortet hast, aber da Du meinen Thread scheinbar nicht genau genug gelesen hast, kann ich mit der Ausage nichts anfangen!! Crying or Very sad

Das Kabel ist nicht das Problem und die dazugehörigen 100 Ohm Widerstände auch nicht!

Mir geht es um die Widerstände auf der Platine nebem dem JTAG Anschluß.



Grüsse
Tom



WRT54GL1_1_JTAG.JPG
 Description:
 Filesize:  37.72 KB
 Viewed:  15872 Time(s)

WRT54GL1_1_JTAG.JPG


ArpO
DD-WRT Novice


Joined: 12 Jan 2007
Posts: 34

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 10:43    Post subject: Reply with quote
ähh also wie ich geantwortet habe war da ein anderes bild zu sehen... darum meinte ich ja das die wiederstände an das kabel gehören... da kamen kabel UNTER den pfosten-steckern raus.

hast du die pins auch alle richtig verzinnt?
sieht fast du aus wären die pins und an einer stelle eingelötet... bei mir ist das "zinn" richtig schön komplett in die löcher reingelaufen... nicht das du an einer stellen einen kontakt hast!
tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 17:23    Post subject: Reply with quote
ArpO,
das Bild war in der Tat ein anderes, aber das habe ich auf Wunsch hin verkleinert. Stimmt da waren noch andere Drähte zu sehen, aber die waren für die SD Karte.

Die Leiste ist gut verlötet, habe ich bereits gemessen.

Wie bereits erwähnt geht es mir um die Widerstände vor diesem Stecker.

Braucht man die und welchen Wert müssen die haben?
Keoma
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jul 2007
Posts: 17

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 18:02    Post subject: Reply with quote
Auf der Platine sind keine Widerstände aufgelötet.
Zumindestens bei meinen 2 nicht.

Wie Arp0 schon sagte, für mich sieht das auf Deinem Bild auch so aus, als wenn auf der Stift Seite kein Lötzinn drauf wäre, ist ja auch eine Doppelseitige Platine!

Das mit Maße und Pin12 hast auch gemacht?
Kannst vielleicht mal den Stecker mit den Widerständen fotografieren und das Bild hier reinstellen?

Ciao
Keoma
tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 18:35    Post subject: Reply with quote
Hi Keoma,

ich habe das durchgemessen, die Steckerleiste passt. Das Kabel auch, Vier Augen Prinzip.

Meine Frage-Bitte an Dich, hast Du schon mal ein JTAG Kabel angeschlossen?
Da Du auch keine Widerstände drauf hast, sollte das bei Dir ja auch nicht funken.

Wie gesagt, mir geht es darum, ob das ohne die SMD-Widerstände auf der Platine überhaupt klappen kann??
Keoma
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jul 2007
Posts: 17

PostPosted: Sat Nov 03, 2007 21:34    Post subject: Reply with quote
Ja, habe so`n Kabel selber zusammen gebastelt und an den WRT angeschloßen.
Wurde auch alles erkannt, soweit ich mich noch erinnern kann.
Geflashed habe ich nicht, war nähmlich nicht defekt.
Verwende seit einiger Zeit die GS version, hat etwas mehr speicher.

Werde morgen nachmittag, wenn ich dazu komme, nochmal alles raussuchen und einen versuch starten.

Ciao
Keoma
Keoma
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jul 2007
Posts: 17

PostPosted: Sun Nov 04, 2007 17:50    Post subject: Reply with quote
Zum Ausprobieren komme ich heute leider nicht mehr.
Hänge aber mal ein Bild von mir an.
Da siehst Du das auch bei mir nur der eine Widerstand da ist.



WRT_RH.png
 Description:
 Filesize:  431.26 KB
 Viewed:  15763 Time(s)

WRT_RH.png


tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Mon Nov 05, 2007 20:42    Post subject: Reply with quote
Tja ich habe die Widerstände 4,7KOhm eingelötet, aber leider hat das nichts gebracht.
Keine Verbindung mittels JTAG Kabel.

Hat noch jemand einen Tip oder hab ich da nur noch einen Haufen Schrott vor mir???
tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Tue Nov 06, 2007 14:33    Post subject: Reply with quote
hier mein JTAG Kabel

Steckerleiste ist 12 polig, mein Stecker ist 14 polig, d.h. von rechts gesehen

11 nicht angeschlossen
9 schwarz
7 braun
5 grau
3 rot
1 nicht angeschlossen

(links neben 1 wird nicht verwendet)

Alle Pin´s der anderen Seite sind GND



_12poliger.JPG
 Description:
 Filesize:  104.78 KB
 Viewed:  15628 Time(s)

_12poliger.JPG


tom69
DD-WRT Novice


Joined: 01 Nov 2007
Posts: 8

PostPosted: Tue Nov 06, 2007 14:34    Post subject: Reply with quote
hier mein JTAG Kabel
4 x 100 Ohm Widerstände

Steckerleist ist 25 polig


20, 25 gebrückt GND (Kabelschirm+Steckergehäuse)
2 rot (100 Ohm)
3 schwarz (100 Ohm)
4 braun (100 Ohm)
13 grau (100 Ohm)

Ist das Kabel so ok?



_25poliger.JPG
 Description:
 Filesize:  40.64 KB
 Viewed:  15626 Time(s)

_25poliger.JPG


Goto page 1, 2  Next Display posts from previous:    Page 1 of 2
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum