wiedermal Clientprobleme ...

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware
Author Message
Schlemil1970
DD-WRT Novice


Joined: 28 May 2007
Posts: 4

PostPosted: Fri Jun 01, 2007 10:29    Post subject: wiedermal Clientprobleme ... Reply with quote
Hallo,

vielmals besprochen, DAS Clientproblem bei der Einrichtung .....

ich hab meine Fonera mit dem letzten Build zum DD-WRT Router geflasht. Funktioniert in allen Möglichkeiten gut, ausser ich befolge die Anleitung zur Konfiguration des Bridge - Modus. nach Abschluss von Punkt 6 (aus der Wiki) ist meine Fonera nur noch über das serielle Kabel ansprechbar.
Bisher hab ich mir damit geholfen (ja, ich hab das schon mehrfach wiederholt!), das ich die Fonera mehrfach geflasht hab, denn sie vergisst nicht immer die vorherigen Einstellungen.
auch das löschen des NVRAM Bereichs per 'fis erase' bringt nichts .... hat jmd einen Tipp?


Das ist die Meldung in der Telnet über Serielle Console:

Jan 1 00:00:14 udhcpc[206]: udhcpc (v0.9.9-pre) started
sh: /tmp/.rc_startup: not found
Sending discover...
Jan 1 00:00:15 udhcpc[206]: Sending discover...
Sending discover...
Jan 1 00:00:19 udhcpc[206]: Sending discover...
Sending discover...
Jan 1 00:00:23 udhcpc[206]: Sending discover...
Sending discover...
Jan 1 00:00:41 udhcpc[206]: Sending discover...
Sending discover...
Jan 1 00:00:45 udhcpc[206]: Sending discover...
Sending discover...
Jan 1 00:00:49 udhcpc[206]: Sending discover...


p.s.: evtl auch einen Hinweis auf die richtige Einrichtung der Bridge?

lg
Schlemil


edit 1:

ich hab nun doch die Lösung gefunden zum Teilproblem (Neuflaschen)

RedBoot>fis erase -f 0xA83D0000 -l 0x00010000

der Befehl hilft mit folgendem

RedBoot>fis create -f 0xA83D0000 -l 0x0001000 -n nvram


- danach kann ich dann auch wieder das Web interface aufrufen


Last edited by Schlemil1970 on Tue Jun 05, 2007 7:49; edited 1 time in total
Sponsor
BrainSlayer
Site Admin


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 6872
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Sat Jun 02, 2007 1:25    Post subject: Reply with quote
im bridge modus solltest du unter setup. wan komplett auf disabled stellen und die lan ip im segment des wan netzwerken wählen. dhcp und co wird dann von deinem lan client dahinter übernommen. mehr gibt es kaum zu sagen, bis darauf das natürlich die verschlüsselungseinstellungen und co korrekt sein sollten
_________________
one cigarette costs 2 minutes of your life.
one bottle of beer costs 4 minutes of your life.
one working day costs 8 hours of your life.

Yummee:
Linux DD-WRT 4.14.8 #42 SMP PREEMPT Thu Dec 21 18:11:16 CET 2017 armv7l DD-WRT
root@DD-WRT:/sys# nvram get DD_BOARD
Netgear R7800
Schlemil1970
DD-WRT Novice


Joined: 28 May 2007
Posts: 4

PostPosted: Tue Jun 05, 2007 10:50    Post subject: ich bin zu doof ..... Reply with quote
Hallo Braislayer ....

Der Tipp, das ich den DHCP abschalten sollte leuchtet mir ein .... ich hab mich nun Schritt für Schritt an die Konfiguration gemacht. Leider bekomme ich sogar KernerlPanic Meldungen!

nichts desto Trotz, ich hab irgendwo ein Loch oder einfach nur einen Fehler in der Reihenfolge.
Die SSID und die Verschlüsselung passen, aber ich bekomme keinen zugriff aufs WAN.

kleine Stolperfalle, die ich noch kommen sehe:
a. das Netzwerk möchte ich per Bridge mit WPA verschlüsselt anbinden
b. ein VLan mit WEP für mein Noxon und den PDA einrichten.

so wie ich es sehe sollte das möglich sein, nur wenn ich "A" nicht hinbekomme kann "B" auch nichts werden.

Gruß vom "brainsucked" Schlemil
Mad
tuxland
DD-WRT User


Joined: 07 Apr 2007
Posts: 60
Location: sometimes germany

PostPosted: Thu Jun 14, 2007 23:03    Post subject: Reply with quote
nur ne idee,

wenn du "b" aber als erstes einrichtes und dabei ne feste ip nimmst, kommst evtl auf die fonera um mal zu gucken was los ist darüber zu konfiguriern und kabel mal ganz ausmachen
Schlemil1970
DD-WRT Novice


Joined: 28 May 2007
Posts: 4

PostPosted: Fri Jun 15, 2007 4:50    Post subject: B zuerst ausführen ... Reply with quote
Bisher hab ich lediglich versucht A hinzubekommen.
d.h. die fonera erstmal nur als externe Netzwerkkarte laufenzulassen. Generell sollte dann auch ein Routing auf einen der virtuell möglichen WLAN - AP funktionieren. und dieser ist daher zuletzt auf meiner Liste.

Leider hab ich trotz verschiedenster Änderungen der Reihenfolge, zur Anleitung aus der Wiki noch kein brauchbares Ergebnis erziehlt.

LG
Schlemil
nils27
DD-WRT User


Joined: 12 Feb 2007
Posts: 191
Location: Aachen (NRW)

PostPosted: Fri Jun 15, 2007 7:03    Post subject: Reply with quote
Hallo,
schau dir doch auch mal den Thread:
WDS / client bridge mit Fonera --> Erfahrungsaustausch
an.

Dort diskutieren wir eben solche Probleme im Client bridge Modus.
Es gibt immer noch ein Problem mit DHCP in diesem Modus.
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum