dd-wrt auf EasyBox 803

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
Author Message
OnFire
DD-WRT Novice


Joined: 04 Jan 2012
Posts: 9

PostPosted: Wed Jan 04, 2012 21:55    Post subject: Reply with quote
Ich fiebere gespannt mit Smile
Sponsor
maverick757
DD-WRT Novice


Joined: 13 Dec 2010
Posts: 8

PostPosted: Thu Jan 05, 2012 1:27    Post subject: Reply with quote
Würde mich auch interessieren...
War gestern bei nem Kumpel, der auch diese Krücke als Router hat, und was soll ich sagen, nichts als Ärger mit dem Teil...
Das Problem ist einen neuen Router zu finden, der alles kann, was auch die Easybox kann (Also Modem, WLAN, VoIP und ISDN...)
akohle
DD-WRT Novice


Joined: 07 Jan 2012
Posts: 1

PostPosted: Sat Jan 07, 2012 4:04    Post subject: Reply with quote
Ich habe 2 Easyboxen 803 A, HW Rev. 01A + 01B
Wenn ich was brauchbares finde, teste ich es sofort.
Eine Alice-Box hab ich zu einer Fritz Box geflasht.
Wenn das hier genau so einfach wäre...
OnFire
DD-WRT Novice


Joined: 04 Jan 2012
Posts: 9

PostPosted: Sat Jan 07, 2012 9:49    Post subject: Reply with quote
Hab zwar nur ne 802er, beteilige mich hier aber aufgrund auch vorhandener Firmware.

Habe die Box jetzt mal aufgemacht, drin ist ein

Realtek RTL8306G für Ethernet und ein
Ralink RT2860T fürs WLAN.

Daneben glaube ich auch, den Hauptspeicher sehen zu können, mit einem Aufkleber auf dem die FW-Version und eine Typenkennung steht.

Mittig auf dem Board sitzt ein 10-poliger Anschluss, der mich schwer an den manchmal hier verwendeten JTAG Flasher erinnert.

Bevor ich mir jedoch so einen Flasher besorge und das Teil unwiderruflich bricke, warten wir doch die Aussage von BrainSlayer ab.
daklicker
DD-WRT Novice


Joined: 07 Jan 2012
Posts: 3

PostPosted: Sat Jan 07, 2012 14:36    Post subject: Reply with quote
Hallo Forum!

Was ich nach wie vor nicht begreife: Warum differenzieren die Firmware-Images so deutlich in der größe, bei Vodafone 4 MB und bei WRT knapp 8 MB. Gibt es so unterschiedliche Varianten der 803? Wäre dann bei WRT nicht auch ein minimal Image denkbar?

ftp://ftp.dd-wrt.com/others/eko/BrainSlayer-V24-preSP2/2011/12-20-11-r18024/vodafone_easybox_803/

@BrainSlayer: Ist es möglich eine kurze Info über die derzeitige Problematik bei der Easybox 803 in Verbindung mit WRT zu bekommen? Ehrlich gesagt geht mir die Easybox dermassen auf den Keks das ich absolut bereit wäre eine Spendenaktion für WRT ins leben zu rufen...
OnFire
DD-WRT Novice


Joined: 04 Jan 2012
Posts: 9

PostPosted: Sat Jan 07, 2012 18:08    Post subject: Reply with quote
Webflash mit altem und neuem Bootloader probiert, auch nichts...hoffe, dass BrainSlayer bald die Nachricht liest und hier mal reinschaut Smile
OnFire
DD-WRT Novice


Joined: 04 Jan 2012
Posts: 9

PostPosted: Sat Jan 07, 2012 23:00    Post subject: Reply with quote
Wieder neue Info:

Was uns fehlt ist ein factory-to-ddwrt.bin File, dass von der Vodafone Box akzeptiert wird.

Sprich das webflash File ist nur für eine Box, die bereits eine DD-WRT Version hat.

Bleibt die Frage wie wir da hinkommen, neues Image oder JTAG?
cybero2912
DD-WRT Guru


Joined: 18 Jun 2006
Posts: 1187
Location: Berlin

PostPosted: Mon Jan 09, 2012 14:59    Post subject: Reply with quote
vermute der initial Flash wird nur via seriell /uBoot gehen...
hab' hier auch noch 'ne 803 rumliegen aber leider im Moment nicht die Zeit das auszuchecken - melde mich wieder wenn ich dazu gekommen bin Wink
daklicker
DD-WRT Novice


Joined: 07 Jan 2012
Posts: 3

PostPosted: Mon Jan 09, 2012 18:25    Post subject: Reply with quote
Danke Cybero,

bisher konnte ich nur Erfahrungen mit einem DIR-300 von D-Link sammeln, dort ist es einfach dank sehr schön geschriebener Wiki dd-wrt zu installieren. Ich habe aber keinen Plan ob man das ohne weiteres auch so auf die Easybox 803 umsetzen kann. Jedenfalls wird beim D-Link Router erst ein ram und ein rom-Image geladen, der Router neugestartet und dann erst das eigentliche FW-Image installiert.

Nun habe ich vor ein paar Tagen auf dem FTP-Server gestöbert, dort ist mir der Ordner ftp://ftp.dd-wrt.com/others/redboot_collection aufgefallen.

Laut Readme und mal angenommen es funzt mit der Easybox ebenso, müsste dann wohl eines der "kendin-Images" gewählt werden.

Hier nochmal das vorgehen beim D-Link DIR-300:

http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/D-Link_DIR-300_rev_A

Da dies alles blanke Theorie ist ist mir im Moment das Risiko zu hoch, da ich ohne funktionierende Easybox aufgeschmissen bin - aber WRT auf der Easybox - das wär nen Traum! Smile

Kommt man damit weiter? Ist das nen weiteren Versuch wert? Oder hat jemand die Telefonnummer von Brainslayer? Smile

Liebe Grüße, Björn
chris
Site Admin


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 101
Location: Germany, Bensheim

PostPosted: Wed Jan 11, 2012 9:42    Post subject: Reply with quote
Hi,


Warnung vorweg: was immer ihr Aufgrund meines Posts mit eurer 802/803 macht, bitte blamed mich nicht, wenn ihr nicht glücklich seit, oder euch die Kiste ins nirvana schiesst. Also: USE AT YOUR OWN RISK.

Momentan geht das nur über das austauschen des bootloaders, dieser gibt es bei openwrt zum download.

Dieser Vorgang geht nur über die Serielle.

Wenn das gemacht ist, hat die kiste einen uboot, der ein recovery interface hat, mit dem man unsere firmware oder openwrt einspielen kann.

Bitte beachtet, das ihr die voice-ports und den isdn port erstmal nicht nutzen könnt, das ist momentan work in progress. (Ob wir jemals isdn auf dem Gerät unterstützen steht eh in den Sternen).

Wie und ob man wieder zur originalfirmware zurückkommt, kann ich momentan nicht einschätzen, schaut mal hier nach (brndumper..):

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=227226&page=1

Hier wie man den bootloader austauscht. Bitte beachtet, das der original-bootloader eine sehr selten vorkommende Variante des xmodem-protokolls benutzt, daher braucht ihr UNBEDINGT GENAU den TerraTerm, der im nachfolgenden Post angegeben ist (der Post ist für einen anderen router, aber die Prozedur ist die gleiche!):

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=140835&page=1

Viel Glück.

_________________
NewMedia-NET GmbH
Christian Scheele (CEO)
http://www.dd-wrt.com
daklicker
DD-WRT Novice


Joined: 07 Jan 2012
Posts: 3

PostPosted: Wed Jan 11, 2012 19:11    Post subject: Reply with quote
Danke Chris für die Hilfe von ganz oben,

Ich kann keinen passenden Bootloader auf openwrt finden.

Bin ich hier richtig und wenn ja welche Architektur muss ich dann wählen?

http://downloads.openwrt.org/backfire/10.03.1-rc6

Kannst Du mir bitte auch noch einen kleinen Tip geben welche alternative für Terraterm ich unter Linux habe? Reicht nicht Xterm?
OnFire
DD-WRT Novice


Joined: 04 Jan 2012
Posts: 9

PostPosted: Thu Jan 12, 2012 8:05    Post subject: Reply with quote
Hier sind wir glaube ich beim richtigen uBoot:
http://downloads.openwrt.org/snapshots/trunk/lantiq/

Dazu hier das passende Thema:
https://dev.openwrt.org/ticket/10645

und dann noch

http://www.ip-phone-forum.de/archive/index.php/t-227226.html

Erstmal muss ich mir das 3,3 V serielle Kabel zusammenbauen/suchen, dann seh ich weiter Smile
cybero2912
DD-WRT Guru


Joined: 18 Jun 2006
Posts: 1187
Location: Berlin

PostPosted: Fri Jan 13, 2012 12:42    Post subject: Reply with quote
also: als erstes beschäftigt euch mal damit eine funktionierende serielle Verbindung zu der Easybox herzustellen.

als zweites erstellt ihr euch Backups der Flashbereiche mittels brndumper und am besten auch ein wholeflash Backup.

als drittes seht zu dass ihr wenn benötigt auch in den sog. "uart mode" kommt (das ist unter Umständen die letzte Rettung wenn was schief geht)

und erst wenn ihr das alles gemacht und verstanden habt könnt ihr anfangen rumzuspielen.. Wink

alles Andere könnte in einer gemeinschaftlichen Briefbeschwerer Massenproduktion enden Laughing
BasCom
DD-WRT Guru


Joined: 29 Jul 2009
Posts: 1378
Location: Germany

PostPosted: Wed Jan 18, 2012 22:57    Post subject: Reply with quote
soweit bekannt, hat die easybox doch n recovery mode. über den kann mann entweder den bootloader, oder ne firmware flashen. oder akzeptiert das recovery webinterface keinen alternativen bootloader?

hmhmhm . . .

_________________
RT-N66U @ Build 25697M K3.10.63
TL-WR842ND v1 @ BS-build 23919 WDS AP
TL-WR841ND @ BS-build 23919 WDS Client
TL-WR841ND @ BS-build 23919 Client Bridge ( Routed )
cybero2912
DD-WRT Guru


Joined: 18 Jun 2006
Posts: 1187
Location: Berlin

PostPosted: Thu Jan 19, 2012 8:51    Post subject: Reply with quote
BasCom wrote:
oder akzeptiert das recovery webinterface keinen alternativen bootloader?

hmhmhm . . .

so isses Wink
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next Display posts from previous:    Page 3 of 5
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum