wie richte ich dynDNS ein?

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Goto page 1, 2, 3  Next
Author Message
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Thu Jul 06, 2006 16:40    Post subject: wie richte ich dynDNS ein? Reply with quote
Hallo,

bei dyndns habe ich ein Accout angelegt, verstehe aber noch nicht, was ich außer dem Anlegen dort noch einstellen muß.
Auf dem WRT habe ich auch schon die Zugangsdaten eingegeben.
Nur was bei Host rein muß weis ich nicht.
Da alles in englisch ist, hab ich da so meine Probleme.
Auch im alten Forum habe ich nichts zur Einrichtung gefunden.
Nur das es geht.

Michael

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
Sponsor
HWS
DD-WRT Guru


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 579
Location: Germany

PostPosted: Thu Jul 06, 2006 16:50    Post subject: Re: wie richte ich dynDNS ein? Reply with quote
mkburg wrote:
Nur was bei Host rein muß weis ich nicht.
Wenn Du nicht weißt, was in Host rein muss, dann hast Du bei dyndns.org nur ein Account angelegt.
Dort mußt du noch einen neuen Host anlegen: Add Dynamic DNS Host
Trage dort einen Namen ein und Wähle aus der Auswahlbox die Domain, unter der Du dann erreicht werden willst.
Das zusammen gibst Du dann bei DD-WRT in Hostname ein <Hostname>.<Auswahlboxtext> z.B. "mkburg.dyndns.org"

_________________
DD-WRT v23 SP2 (09/13/06) std on WRT54GL V1.1
Last News
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Thu Jul 06, 2006 17:55    Post subject: Reply with quote
tolle schnelle Antwort.
hab ich erstellt.
Irgendwas ging schon, beim account stand kurzzeitig die IP der WAN Adresse des WRT. Jetzt steht da eine andere 84.182 .....
Beim Status des WRT steht:
"No update needet at this time"
IP ist die des WAN Anschlusses.
Ich dachte nun komme ich von außen auf den WRT.
Dort bekomme ich nur die Meldung, dass die Seite nicht angezeigt werden kann, auch nicht über die IP.
Dauert dies ne Weile bis es geht?

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
atzekalle
DD-WRT User


Joined: 07 Jun 2006
Posts: 313

PostPosted: Thu Jul 06, 2006 17:59    Post subject: Reply with quote
mkburg wrote:
FritzBox-->>LAN-->WRT (v23SP1(05/16/06))
hast du 1. im WRT das remote admin angemacht?
und 2. in der fritzbox entweder eine DMZ oder den/die richtigen ports geforwarded?

_________________
greez atzekalle
_________________

WRT54Gv3.1 01/02/08-dd-wrt.v24.std RC6.2
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Thu Jul 06, 2006 18:25    Post subject: Reply with quote
beides muß ich mit nein beantworten.
wo finde ich die Einstellung beim wrt "remote admin" ?

welche Ports muß ich bei der FritzBox freigeben?
bei der Fritzbox gibt es auch Dyn DNS aber da will ich es ja nicht.

Das ist doch auch ein schönes Thema für die wiki

Michael

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
atzekalle
DD-WRT User


Joined: 07 Jun 2006
Posts: 313

PostPosted: Thu Jul 06, 2006 19:01    Post subject: Reply with quote
mkburg wrote:
beides muß ich mit nein beantworten.
wo finde ich die Einstellung beim wrt "remote admin" ?
siehe bild
Quote:
welche Ports muß ich bei der FritzBox freigeben?
den, den du bei "Remote Router Access" eingetragen hast.


capture_07062006_205933.jpg
 Description:
 Filesize:  108.32 KB
 Viewed:  22641 Time(s)

capture_07062006_205933.jpg



_________________
greez atzekalle
_________________

WRT54Gv3.1 01/02/08-dd-wrt.v24.std RC6.2
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 6:27    Post subject: Reply with quote
klapt noch nicht so,
ich versuche jetzt erst mal, für die FritzBox dies Einzurichten, und dann die Durchleitung zum WRT.
Welchen Port nimmt man normalerweise für die Durchleitung?

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 18:14    Post subject: Reply with quote
hab jetzt ne Weile rumgegoogelt,
da hab ich viele Tips gelesen zu diesem Thema.
Auch widersprüchliche Angaben, es lag vielleicht auch daran, das die Entwicklung weiter geht.

Die meisten schreiben, dass es nicht möglich auf die Konfigurationsseiten des Routers zu gelangen, ohne das ein Rechner an diesen an ist.
Mein Ziel war ohne Rechner.
Somit verfolge ich das Thema erst mal nicht weiter.
Wenn es doch einer geschaft hat,
Jeder kan im wiki schreiben, dass ist besser als hier im Forum eine Anleitung zu posten.

Michael

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
atzekalle
DD-WRT User


Joined: 07 Jun 2006
Posts: 313

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 18:36    Post subject: Reply with quote
mkburg wrote:
Welchen Port nimmt man normalerweise für die Durchleitung?
wie ich schon geschrieben habe, den der da steht.
8080, oder jeden anderen den du einträgst.
Quote:
Die meisten schreiben, dass es nicht möglich auf die Konfigurationsseiten des Routers zu gelangen, ohne das ein Rechner an diesen an ist.
totaler blödsinn, die seiten liegen auf dem router und nicht auf nen pc.
wenn der router an ist und alles richtig eingerichtet ist sollte das funkioniern

_________________
greez atzekalle
_________________

WRT54Gv3.1 01/02/08-dd-wrt.v24.std RC6.2
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 19:31    Post subject: Reply with quote
ich krieg es aber nicht hin, wer es hinbekommen hat, ein wrt hinter einer FritzBox per DynDNS zu erreichen, kann sich melden.

Michael

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
atzekalle
DD-WRT User


Joined: 07 Jun 2006
Posts: 313

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 19:35    Post subject: Reply with quote
hängt an der fritzbox eigentlich noch ein PC?
bzw. häng der WRT über den WAN port an der fritzbox?

_________________
greez atzekalle
_________________

WRT54Gv3.1 01/02/08-dd-wrt.v24.std RC6.2
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 19:48    Post subject: Reply with quote
an der FritzBox hängt mein Rechner per LAN,
am wrt hänen diverse Rechner per WLAN

FritzBox (LAN) --Kabel---> (WAN)WRT
ist das verständlich?
Mußte ich machen, damit der wrt die p2p bloken kann.
Vorher hate ich beides über lan, da geht die p2p bloken leider nicht.

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
atzekalle
DD-WRT User


Joined: 07 Jun 2006
Posts: 313

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 19:52    Post subject: Reply with quote
ok, also müsstest du den WRT von deinem rechner über IP:port von remoteaccess erreichen.
stimmt das?

_________________
greez atzekalle
_________________

WRT54Gv3.1 01/02/08-dd-wrt.v24.std RC6.2
HWS
DD-WRT Guru


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 579
Location: Germany

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 19:55    Post subject: Reply with quote
atzekalle wrote:
ok, also müsstest du den WRT von deinem rechner über IP:port von remoteaccess erreichen.
stimmt das?
Müßte http://192.168.1.10:8080 sein Smile
_________________
DD-WRT v23 SP2 (09/13/06) std on WRT54GL V1.1
Last News
mkburg
DD-WRT User


Joined: 10 Jun 2006
Posts: 59

PostPosted: Fri Jul 07, 2006 19:55    Post subject: Reply with quote
ja das hab ich aber erst nach ner weile geschaft:
http://www.dd-wrt.com/phpBB2/viewtopic.php?t=773

_________________
FritzBox(LAN)-->--Kabel-->(WAN)WRT (v23SP1(05/16/06))
Goto page 1, 2, 3  Next Display posts from previous:    Page 1 of 3
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum