Fonera FAQs

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware
Author Message
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Tue Feb 27, 2007 18:52    Post subject: Fonera FAQs Reply with quote
EDIT by SASH:
BEVOR ihr Probleme postet stellt sicher das ihr das NEUESTE Build (Release,Beta oder RC. Je nach dem was neuer ist) installiert habt


da das haupttopic doch nun 60 seiten lang ist und es viele schockt, schlag ich mal vor, das hier ein paar antworten stehen sollten. die fragen sind meist die gleichen.

wer fragen zu einer faq hat, kann sie im extra thread: Fragen zu FAQs stellen. so entsteht hier kein chaos.

Wie Flashe (einspiele) ich eine neue Firmware in den Fonera???

Da gibts 3 Antworten drauf:

Wie kann man im Redboot die IPs ändern???

Mit fconfig. Um sich die aktuellen IPs anzeigen zu lassen, einfach fconfig -l -n eingeben und schon sollte folgendes erscheinen:

Quote:
RedBoot> fconfig -l -n
boot_script: true
boot_script_data:
.. fis load -l vmlinux.bin.l7
.. exec

boot_script_timeout: 15
bootp: false
bootp_my_gateway_ip: 0.0.0.0
bootp_my_ip: 192.168.0.202
bootp_my_ip_mask: 255.255.255.0
bootp_server_ip: 192.168.0.200
console_baud_rate: 9600
gdb_port: 9000
info_console_force: false
net_debug: false
RedBoot>


Um nun was zu ändern z.b. die IP Adresse

Folgendes eingeben:

    fconfig bootp_my_ip 192.168.0.5
mit y bestätigen

Wenn man alles geändert hat, was man ändern wollte, dann reset eingeben. Nun Bootet die Kiste neu und fährt mit den geänderten Werten (für Redboot) hoch.


Max-Wert von TX Power???

TX max ist laut Forum 69 (Quelle)


Last edited by vSaAmTp on Sat Mar 10, 2007 13:07; edited 2 times in total
Sponsor
wikking
DD-WRT User


Joined: 23 Jun 2006
Posts: 243
Location: Dresden

PostPosted: Tue Feb 27, 2007 19:47    Post subject: Reply with quote
super idee! das spart (hoffentlich) allen beteiligten n menge zeit.

Im RedBoot soll ich Ctrl^C eingeben. Es passiert aber nix! Was mach ich falsch???

Das geschiet meisten wenn Telnet genutzt wird und betrifft sowohl Windows als auch Linux.
Abhilfe schafft in beiden Fällen die Nutzung von Putty.

Nachdem ich mit den Einstellungen gespielt habe komme ich nichtmehr auf die Fonera. Was kann ich jetzt tun???

1) Als Erstes solltest du versuchen die Fonera per Lan auf der Fallback-IP 169.254.255.1 zu erreichen. Deine IP muss dazu aus dem Bereich 169.254.255.2 - 169.254.255.254 sein.
2) Schlägt das fehl, solltes du nachsehen ob die Fonera noch ein WLan-Signal ausstrahlt. Ist das der Fall ist die Fonera an sich noch in Ordnung und du kannst, nachdem du mit dem WLan verbunden bist über 169.254.255.1 auf sie zugreifen.
3) Hast du jetzt immernoch keine Verbindung versuche einen Reset per Reset-Taste (kleines Loch unter der Fonera). Halte die Taste am besten für ca. 30 Sekunden gedrückt und versuche anschließend eine Verbindung herzustellen.
4)Ist eine Verbindung weiterhin unmöglich hilft nur noch ein nvram Reset per RedBoot.
Dazu musst du (am Besten per Putty) nach dem Einschalten der Fonera eine Verbindung zu 192.168.1.254 auf Port 9000 herstellen. Die IP deines Rechners muss dabei aus dem Bereich 192.168.1.1 - 192.168.1.253 sein. Nachdem die Verbindung hergestellt ist gib folgende Zeilen ein.
Code:
fis erase -f 0xA83D0000 -l 0x00010000
reset

Die Fonera sollte jetzt wieder normal booten und per Lan/WLan ansprechbar sein. Ist dem nicht so helfen nur noch extreme Maßnahmen wie serielle Konsole oder JTAG.


Last edited by wikking on Sat Mar 10, 2007 17:23; edited 1 time in total
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Tue Feb 27, 2007 22:59    Post subject: Wo Serielle Schnittstelle am Fonera anschliessen??? Reply with quote
Wo Serielle Schnittstelle am Fonera anschliessen???

    VCC (3.3V) – Rot
    GND – Blau
    RX – Weiss
    TX – Orange


Last edited by vSaAmTp on Tue Feb 27, 2007 23:29; edited 1 time in total
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Tue Feb 27, 2007 23:09    Post subject: Welches Kabel für die Serielle Schnittstelle nehmen??? Reply with quote
Welches Kabel für die Serielle Schnittstelle nehmen???

Entweder selbst Bauen, hab eine Schaltung angehängt.


Last edited by vSaAmTp on Tue Feb 27, 2007 23:29; edited 2 times in total
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Tue Feb 27, 2007 23:26    Post subject: Welches Kabel für die Serielle Schnittstelle nehmen??? Reply with quote
oder ein Vorhandenes einfach ein wenig Umbauen. Da bieten sich eigentlich alle USB Handydatenkabel an.

Etwas drüber zu schreiben wär sinnlos. Ich hab eine sehr gute Beschreibung bei Freifunk gefunden:



Last edited by vSaAmTp on Wed Feb 28, 2007 0:02; edited 1 time in total
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Tue Feb 27, 2007 23:56    Post subject: Welche ist die Primäre Antenne??? Reply with quote
Welche ist die Primäre Antenne???

Im Fonera gibts noch einen Antennenanschluss, der nicht nach aussen geführt ist. Mit ein wenig löten und nem Stecker, kann man diesen aber ohne Probleme auch nutzen.
Auf dem Board steht für diesen Anschluss aber ANT1 drauf. In der DD-WRT Software ist es aber der Zweite Anschluss und der Anschluss mit der Bezeichnung ANT2 ist der Primäre Antennenanschluss. Dort hängt ja auch von Werk aus die Antenne dran.
Nutzen kann man aber beide.
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Wed Feb 28, 2007 0:01    Post subject: Wo kann ich die Aktuelle DD-WRT Frimware runterladen??? Reply with quote
Wo kann ich die Aktuelle DD-WRT Frimware runterladen???

wikking
DD-WRT User


Joined: 23 Jun 2006
Posts: 243
Location: Dresden

PostPosted: Wed Feb 28, 2007 1:07    Post subject: Reply with quote
Ich möchte die Fonera als WLan-Adapter für einen PC ohne WLan-Karte nutzen. Wie mache ich das???

1) Unter Basic Setup "Internet Connection Type" auf dhcp stellen, falls das bestehende Netz über einen DHCP-Server verfügt. Falls das nicht der Fall sein sollte per Static-IP eine IP, Subnetz, Gateway und DNS-Server aus dem Hauptnetz des AP's vergeben, auf den sich die Fonera verbinden soll. Anschließend noch STP deaktivieren.

2) Ebenfalls unter Basic Setup eine Lan-IP und Subnetz für die Fonera setzen. Achtung: Das Subnet darf nicht mit dem des unter Internet Connection Type" vergebenen übereinstimmen, da im Moment nur ein unbridged Modus möglich ist. Gateway und DNS-Server können leer bleiben.
Beispiel: AP-IP: 192.168.1.1 Fonera LAN-IP: 192.168.10.1

3) Unter Wireless Basic Setup den Modus Client wählen.
3a) Benutzt der AP eine Verschlüsselung, so muss diese identisch unter "Wireless Security" für das Client-Interface eingestellt werden.

4) optional: SPI Firewall deaktivieren um von der AP-Seite aus auf die Fonera zugreifen zu können.


Last edited by wikking on Fri Mar 02, 2007 22:22; edited 1 time in total
vSaAmTp
DD-WRT User


Joined: 04 Nov 2006
Posts: 91

PostPosted: Wed Feb 28, 2007 11:35    Post subject: Anschlussbelegung JTag Reply with quote
Anschlussbelegung JTag

Hier mal ein Bild, wie das JTag angeschlossen werden sollte

Axo, was ist den ein JTag???

Willi72
DD-WRT User


Joined: 27 Jan 2007
Posts: 132

PostPosted: Tue Mar 13, 2007 10:45    Post subject: Reply with quote
Wie aktiviere ich eine WLAN-Nachtschaltung (Zeitsteuerung für WIFI)?

z.B. Ausschalten um 23:30, Einschalten um 06:00

Im GUI unter CRON folgendes eintragen
30 23 * * * root /usr/sbin/iwconfig ath0 txpower off
0 6 * * * root /usr/sbin/iwconfig ath0 txpower on
SimLim
DD-WRT User


Joined: 12 Jan 2007
Posts: 89

PostPosted: Sat May 26, 2007 11:28    Post subject: Reply with quote
Bei meinem Fonera reizt manchmal die Verbindung zum AP ab und funktioniert erst nach einem Reboot weider. Kann ich das verhindert?


Unter Administration => Keep Alive die Funktion "watch dog" aktivieren. IP des APs (Hauptrouters) eintragen und Intervall z.B. auf 900 setzen so wird alle 15min geprüft ob noch eine Verbindung zum AP Besteht und falls nicht wird ein Reboot durchgeführt.

ACHTUNG bevor ihr Firmware updates ausführt "watch dog" wieder abschalten den es kann zu Komplikationen führen.
HausBoot
DD-WRT Novice


Joined: 26 Oct 2007
Posts: 36

PostPosted: Mon Oct 29, 2007 17:15    Post subject: Reply with quote
Hallo,
SimLim wrote:
Unter Administration => Keep Alive die Funktion "watch dog" aktivieren. IP des APs (Hauptrouters) eintragen und Intervall z.B. auf 900 setzen so wird alle 15min geprüft ob noch eine Verbindung zum AP Besteht und falls nicht wird ein Reboot durchgeführt.


Meinst du unter: "WDS/Verbindungsüberwachung"?

Gruß.
Kabelkarl
DD-WRT Novice


Joined: 06 Jul 2010
Posts: 32
Location: Koblenz

PostPosted: Fri Aug 13, 2010 15:48    Post subject: Re: Welches Kabel für die Serielle Schnittstelle nehmen??? Reply with quote
vSaAmTp wrote:
Welches Kabel für die Serielle Schnittstelle nehmen???

Entweder selbst Bauen, hab eine Schaltung angehängt.


Die Schaltung schickt 5V Pegel an die Fonera. Das ist nicht so toll, weil die LaFonera mit 3,3V arbeitet.

_________________
Bei Software gibt es die Todesstrafe schon für die Verwechslung von 0 mit O
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum