Buffalo WZR-1750dhp von DD-WRT zu Original-FW geht nicht !

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware
Author Message
mgm
DD-WRT User


Joined: 27 Dec 2013
Posts: 69

PostPosted: Mon Nov 23, 2015 16:44    Post subject: Buffalo WZR-1750dhp von DD-WRT zu Original-FW geht nicht ! Reply with quote
Hallo zusammen,

hatte die Frage bereits im englischen Forum gestellt, leider keine Antwort bekommen.
Habe einen WZR-1750DHP Router mit der
Buffalo DD-WRT Firmware wzr1750dhpd-v24sp2-23709c.

Leider ist es mir nicht möglich wieder zur "Usefriendly 2.24" zurück zu kehren. Nach Upload über das Webinterface bootet das Gerät endlos.

Musste auch schon mit dem seriellen Interface wieder recovern. Auch ein direkter Upload mit der Konsole und seriellem Adapter in CFE schlugen fehl. Fehlermeldung: FW broken !
so hab ich es gemacht:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://blog.tonywall.co/wp-content/uploads/2013/06/Serial-4-Manual-Flash-Download-Success.jpg&imgrefurl=http://blog.tonywall.co/2013/06/de-bricking-a-buffalo-wifi-router-with-an-arduino/&h=1040&w=960&tbnid=BZUE0JZxxxRRIM:&docid=Nmoz0aebqKILgM&ei=y0FTVuCDM4SMsAHx2LHgAg&tbm=isch&iact=rc&uact=3&page=1&start=0&ndsp=27&ved=0ahUKEwigleK1_qbJAhUEBiwKHXFsDCwQrQMIMzAH

Erneutes aufspielen von DD-WRT über die Konsole ist kein Problem, dann funktioniert der Router auch wieder.

Hoffe es hat jemand ne Idee um das zu fixen, da mich das Problem nicht mehr los lässt.

Gruss Mark
Sponsor
BrainSlayer
Site Admin


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 6872
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Fri Nov 27, 2015 4:42    Post subject: Reply with quote
das problem ist das die originalen firmware images verschlüsselt sind. die buffalo branded version unterstützt das flashen dieser speziellen firmwares. die offizielle jedoch nicht. diese würde allerdings auch nichts bricken weil sie die firmwares gar nicht erst flasht.
die lösung sieht kurioserweise so aus das du auf die buffalo branded dd-wrt version zurück flashen musst um die original firmware flashen zu können. an sonsten sind mir eigentlich keine probleme mit dem rückflashen bekannt (insofern die firmware intakt ist)

_________________
one cigarette costs 2 minutes of your life.
one bottle of beer costs 4 minutes of your life.
one working day costs 8 hours of your life.

Yummee:
Linux DD-WRT 4.14.8 #42 SMP PREEMPT Thu Dec 21 18:11:16 CET 2017 armv7l DD-WRT
root@DD-WRT:/sys# nvram get DD_BOARD
Netgear R7800
mgm
DD-WRT User


Joined: 27 Dec 2013
Posts: 69

PostPosted: Fri Nov 27, 2015 15:33    Post subject: Reply with quote
Hi Brainslayer,

danke für Die Antwort....das hab ich bereits mehrfach versucht, immer mit dem Ergebnis dass ich den Router über die die Konsole wieder "retten" musste weil das Gerät im endlos Bootvorgang stand. Die Melung im Serial Terminal war FW is broken, blinking LED 2...

Es ist mir nur möglich eine DD-WRT Version über die Konsole aufzuspielen. Aber ein flashback von der original Buffalo DD-WRT zur userfriendly geht nicht...dann kommt wieder FW broken. Auch kann ich die Buffalo DD-WRT v23 nicht mehr aufpielen...nur die v24 oder die Betas.

habe diesen Befehl zum flashen genommen:
flash -noheader : nflash1.trx

Firmware File sieht so aus:
wzr1750dhp224eu

Fehlt da nicht ein .trx oder .bin oder ähnliches...
Dateityp ist "DATEI" das kam mir auch schon komisch vor....aber habe auch schon .trx und .bin angehängt, hat auch nichts gebracht....trotzdem FW broken Meldung

ich komm an dieser Stelle leider nicht weiter !

Gruss Mark
BrainSlayer
Site Admin


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 6872
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Sat Nov 28, 2015 2:12    Post subject: Reply with quote
ja weil du warscheinlich die dd-wrt version in dem selben verschlüsselten format vorliegen hast. die kann man von der console aus nicht flashen. ich habe ein tool mit dem du das von der ssh console aus machen kannst wenn du es dir installierst, aber hierzu benötigst du die aktuelle dd-wrt version installiert damit das binary compatibel ist.

wichtig. du kopierst dieses tool mit scp nach /tmp
endert mit chmod die rechte auf ausführen
flashen musst du aber via telnet da wärend des flashens ssh beendet wird.

www.dd-wrt.com/buffalo_flash

die firmware musst du natürlich ebenfalls nach /tmp kopieren.
dann einfach /tmp/buffalo_flash /tmp/firmware.bin ausführen

aber wichtig ist. zuerst neueste version drauf. sonst gehts nicht. (r28366 ist die aktuelle, die du auf ftp.dd-wrt.com finden kannst)

übrigens find ich die originale buffalo firmware alles andere als nutzerfreundlich und großen mist. aber das ist nur meine persönliche meinung

_________________
one cigarette costs 2 minutes of your life.
one bottle of beer costs 4 minutes of your life.
one working day costs 8 hours of your life.

Yummee:
Linux DD-WRT 4.14.8 #42 SMP PREEMPT Thu Dec 21 18:11:16 CET 2017 armv7l DD-WRT
root@DD-WRT:/sys# nvram get DD_BOARD
Netgear R7800
mgm
DD-WRT User


Joined: 27 Dec 2013
Posts: 69

PostPosted: Sat Nov 28, 2015 12:05    Post subject: Reply with quote
okay super, danke schon mal werd ich demnächst mal testen....

thx Mark
mgm
DD-WRT User


Joined: 27 Dec 2013
Posts: 69

PostPosted: Sat Nov 28, 2015 13:11    Post subject: Reply with quote
so, anbei der Screenshot von WinSCP. Aktuelle Firmware 28366 ist auch drauf.
Muss hinter die Firmware die Erweiterung .bin
oder so lassen ?

Und wie führe ich den Befehl dann aus, bin absoluter beginner was das angeht...

so würde ich es versuchen:

1. cmd
2. telnet 192.168.1.1 und einloggen
3. /tmp/buffalo_flash /tmp/wzr1750dhp224eu
4. Enter

ist das so richtig ?

thx Mark
BrainSlayer
Site Admin


Joined: 06 Jun 2006
Posts: 6872
Location: Dresden, Germany

PostPosted: Sun Nov 29, 2015 13:12    Post subject: Reply with quote
sieht okay aus. dateiendung is übrigens egal.

wichtig ist jetzt noch chmod 700 /tmp/buffalo_flash damit du die datei auf ausführen setzen kannst. das tool is auch auskunftsfreudig und sollte dir fehler berichten wenn sie auftreten

das ganze findet natürlich via telnet auf der console statt

_________________
one cigarette costs 2 minutes of your life.
one bottle of beer costs 4 minutes of your life.
one working day costs 8 hours of your life.

Yummee:
Linux DD-WRT 4.14.8 #42 SMP PREEMPT Thu Dec 21 18:11:16 CET 2017 armv7l DD-WRT
root@DD-WRT:/sys# nvram get DD_BOARD
Netgear R7800
mgm
DD-WRT User


Joined: 27 Dec 2013
Posts: 69

PostPosted: Sun Nov 29, 2015 14:37    Post subject: Reply with quote
Hallo, leider hat da was nicht funktioniert....siehe Log. nach ca. einer halben Stunde habe ich den Router aus geschaltet und nach dem Neustart, musste ich mit der seriellen Konsole über den cfe wieder die 28366 aufspielen....
mgm
DD-WRT User


Joined: 27 Dec 2013
Posts: 69

PostPosted: Tue Dec 01, 2015 11:15    Post subject: Reply with quote
habe die Prozeudur heute noch zwei Mal wiederholt, leider ohne Erfolg....es ist immer ein Recover via serielle Konsole nötig.....aktuell läuft wieder 28366 auf dem Gerät .....
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum